TSV Blauen

1949

Berichte

1. Ausflug Feunde des TSV Blauen

1. Ausflug Freunde des TSV Blauen

Am Freitag, den 13. April 2012 fand der erste Event der Freunde und ehemaligen Turnerinnen- und Turner des TSV statt. Es kamen zehn Mannen, die gut gelaunt über den Plattenpass Richtung Nenzlingen zogen. Im Restaurant Linde wurde bei einem guten Nachtessen diskutiert, politisiert und alte Erinnerungen aufgefrischt. Es war sehr gemütlich und eine sehr gute Stimmung unter den Gekommenen.

Anschliessend machten sich die Zehn auf den Heimweg, welche für ein paar wenige in der Theater-Bar endete. Es war ein geglückter Startschuss.

Ich danke Sigi und Oswald für das Organisieren und freue mich auf die nächsten gelungenen Anlässe.

Das nächste Mal geht es am Samstag, den 23. Juni 2012 an das Turnfest in Liesberg, wo wir unsere Aktiv-Turnerinnen und –Turner unterstützen. Ich freue mich auf ein zahlreiches Kommen

Mit freundlichem Turnergruss

Euer Präsident Andy Küng

Pilates in Blauen

Pilates in Blauen

Pilates ist ein Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur.

 Es findet bis zu den Sommerferien jeweils Montag von 10:00-11:00 Uhr statt. (ausser 23. April und 4. Juni fallen aus)

Weiterlesen: Pilates in Blauen

Suppentag 2012

Suppentag 2012



Am Sonntag den 11.03.2012 um ca. 11:30 Uhr

findet in der Kulturschüre Blauen der alljährliche Suppentag statt.

Dieses Jahr für die Suppe zuständig sind die

Aktiv Turner des TSV Blauen

 

Wir freuen uns auf Euer kommen.

 



Sternli News 2011

Sternli News Jahresrückblick 2011

Unser neuer Redaktor Andy Meury hat die erste Ausgabe der Sternli News veröffentlicht.

Für alle diejenigen, welche keine Papierversion erhalten haben, können diese online im pdf Format downloaden und in aller Ruhe lesen..

Viel Spass dabei.....

TSV Blauen

Turnfahrt Turner aktiv 2011

Turnfahrt Turner Aktiv 24./25.September 2011

Am Samstagmorgen in der Früh machten sich 8 Aktivturner auf zur diesjährigen Turnfahrt.

Mit dem Zug ging es Richtung Graubünden, bis nach Ilanz. Am Bahnhof angekommen, wurden wir vom Raftingteam abgeholt. Nach dem Ausrüsten durch Schwimmweste, Helm und Paddel, einigen kurzen Instruktionen, liessen wir das Boot zu Wasser. Zusammen mit unserem neuseeländischen Raftingguide, der uns amüsante Geschichten zu erzählen wusste und gleichzeitig unsere Englischkenntnisse auffrischte, peitschten wir durch die Wellen im tosenden Vorderrhein.

Weiterlesen: Turnfahrt Turner aktiv 2011