TSV Blauen

1949

Geschichte

Geschichte TSV Blauen 1993

Mit grossem Einsatz wurde eine geräumige Festhalle erstellt und entsprechend ein erstklassiges Unterhaltungsprogramm geboten. Doch der Aufwand wurde weder von der Bevölkerung Zwingens noch derjenigen Blauens honoriert. Hätte am Sonntag nicht Prachtwetter geherrscht, so wäre wohl ein Defizit Tatsache geworden.
Am Kantonalturnfest in Langenthal erreichte der TV Blauen mit 114,47 Punkte ein sehr gutes Resultat. Befriedigt zeigte sich der Oberturner Dobler Leo vor allem mit der Note in der Gymnastik (28,92 Punkte). 7 Turner starteten im Einzelwettkampf Leichtathletik. Meury Thomas erkämpfte sich die Auszeichnung, wie bei den Damen seine Schwester Daniela.
Am Unihokey-Turnier in Laufen trafen die Turner des TV Blauen im Final wiederholten Male auf den TV Zwingen. Diesmal unterlag man dem Gegner mit 0:3 und wurde Zweiter. An der Generalversammlung wurde Dobler Leo zum Ehrenmitglied ernannt.